Nachschau des TU200-Orientierungslaufs

Anlässlich des 200-Jahr-Jubiläums der Technischen Universität Wien organisierte die Forschungsgruppe Kartographie des Departments für Geodäsie und Geoinformation gemeinsam mit dem Orientierungslaufverein OL Ströck Wien einen Orientierungslauf rund um das Hauptgebäude der TU Wien. Bei bestem Wetter nahmen mehr als 100 TU-KollegInnen daran teil.

Viele davon versuchten sich erstmals im Orientierungslauf. Beinahe alle wurden schon bald vom OL-typischen Ehrgeiz gepackt, die auf einer extra angefertigten Orientierungslaufkarte im Maßstab 1:3.000 eingezeichneten Kontrollposten möglichst rasch zu finden. Dabei mussten Innenhöfe durchquert werden, Routenwahlen getroffen werden und die an diversen TU-relevanten Punkten angebrachten Kontrollpunkte durch einen am Finger angebrachten Chip ausgelöst werden.

TU200-Orientierungslauf: Georg Gartner TU200-Orientierungslauf TU200-Orientierungslauf TU200-Orientierungslauf TU200-Orientierungslauf TU200-Orientierungslauf

Die schnellsten Laufzeiten durch Alexander Berger (Physik), Martin Pongratz (Elektrotechnik) und Franz Glaner (Geodäsie und Geoinformation) betrugen knapp über 5 Minuten. Diese Läufer sind allerdings “Orientierungslaufprofis”, wie es generell erstaunlich viele TU-Angehörige gibt, die Orientierungslauf betreiben. Vielleicht ist die Kombination aus physischer und mentaler Herausforderung dabei besonders attraktiv.

Die besten Läufer unter jenen, die OL zum ersten Mal betrieben haben, waren:

Damen:

  • Lydia Jahn (E226) 7:54
  • Anita Gerstenmayer (ASC) 8:38
  • Aleksandra Draksler (E120/6) 10:10

Herren:

  • Andreas Bauernfeind (KUS ÖBV) 5:11
  • Benedikt Regner (Student) 6:17
  • Matus Trnovec (Eletrotechnik) 7:01

Teams:

  • SC 42 Kitzbühel 7:04
  • E206/4 7:15
  • E230, DK URBEM 8:27
Siegerehrung mit Susanne Schwinghammer vom TU200-Büro, Georg Gartner und Paul Grün der OL-Gruppe Ströck Wien

Organisatorenteam: Susanne Schwinghammer vom TU200-Büro, Georg Gartner, Professor für Kartographie und Paul Grün der OL-Gruppe Ströck Wien

Fotos: © Paul Grün, weitere Bilder | detaillierte Ergebnisse