NAVIO

Fußgängernavigation in Gebäuden und im städtischen Umfeld

 

Förderung: FWF – Fond zur Förderung der Wissenschaftlichen Forschung
Projektbeginn: Oktober 2003
Projektdauer: 2 Jahre

Dieses vom FWF finanzierte Projekt, beschäftigt sich besonders mit dem Informationsaspekt bei Location Based Services. Es soll herausgefunden werden, wie dem Benutzer von Fußgängernavigationssystemen Informationen zugetragen werden können, sodass der Prozess der Wegfindung erleichtert wird. Eine Fallstudie, sowie ein zu entwickelnder Prototyp, sollen zeigen, dass das Benutzerverhalten größtenteils modelliert werden kann, und somit eine effiziente Hilfestellung bei Navigationsaufgaben bereitgestellt werden kann. Hierdurch soll eine Steigerung der Nutzerakzeptanz ermöglicht werden und somit eine Basis für zukünftige kommerzielle Produkte geschaffen werden.

Das Projekt ist in 3 Arbeitsgruppen unterteilt, welche von verschiedenen Instituten und Fachgruppen bearbeitet werden und sich gegenseitig ergänzen:

  • Positionierung: Auswahl geeigneter Sensordaten, die anschließend gegebenenfalls integriert werden
  • Routenplanung: Kontextabhängige Wege werden vorgeschlagen, welche mehrere, teilweise auch konträre, Interessen und Ziele ausgleichen
  • Multimedia: Auswahl geeigneter Kommunikationsformen, um den Benutzer mit Hilfe von verschiedenen multimedialen Präsentationsformen bei der Wegfindung zu unterstützen.
This page was last updated on 31 January 2013 by Felix Ortag.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *