Alexandra Millonig

Dipl.-Ing.

 

 

 

 

Publication list

Alexandra Millonig, geb. 1972, studierte Raumplanung an der TU Wien und schloss ihr Studium 2005 mit einer Diplomarbeit über das menschliche Orientierungsverhalten sowie einer Gegenüberstellung von Landmarkenbasierten und Zeichenbasierten Fußgängerleitsystemen ab.
Von 2007 bis 2010 war ist sie als Projektassistentin am Institut für Geoinformation und Kartographie beschäftigt und untersuchte das geotemporale Verhalten von Fußgängern. Ihre Forschungsschwerpunkte liegen in den Bereichen Menschliches Orientierungsverhalten, Landmark Orientation und Mobile Navigations- und Informationssysteme.

Preise und Auszeichungen

Anerkennungspreis der Forschungsgemeinschaft Straße und Verkehr (FSV) für die Diplomarbeit “Menschliches Orientierungsverhalten – Eine Gegenüberstellung von Landmarkenbasierten und Zeichenbasierten Fußgänger-Leitsystemen”

Publikationen und Vorträge

  • Neumann A., Millonig A., Unbehaun W. (2007): “Contribution of Transport Telematic Solutions to Guarantee Equality in Mobility.” Presented at NECTAR Conference, May 9.-12. 2007, Porto, Portugal.
  • Millonig A., Schechtner K. (2007): “Developing landmark-based pedestrian navigation systems.” IEEE Transactions on Intelligent Transportation Systems (ITS), Special Selection on ITSC ’05, Volume 8 (1), March 2007, pp. 43-49
  • Millonig A., Schechtner K. (2007): “Application of Tracking-based Research in the Development of Mobile Pedestrian Navigation Systems.” Invited Talk, Expert Meeting “Urbanism On Track”, Jan. 18, 2007, Delft, The Netherlands.
  • Millonig A., Schechtner K. (2006): “City Tourism – Pedestrian Orientation Behaviour.” Presented at Walk21, Oct. 23-25, 2006 Melbourne, Australia.
  • Schechtner K., Millonig A. (2006): “Promoting Pedestrian Tourism – Personalised, Mobile Tools for Wayfinding and Information.” Presented at Walk21, Oct. 23-25, 2006 Melbourne, Australia.
  • Millonig A. (2006): “Routennetze für mobile Fußgänger- Navigationsanwendungen: ein neuer Ansatz für die Optimierung auf Basis von quantitativen Bewegungsdaten.” Vortrag, 11. Internationales Symposium CORP 2006 – Geo Multimedia 06, 13.-16- Februar 2006, Wien, Österreich.
  • Millonig A., Schechtner K. (2005): “Decision Loads and Route Qualities for Pedestrians – Key Requirements for the Design of Pedestrian Navigation Services.” 3rd International Conference on Pedestrian and Evacuation Dynamics, 28.-30.September 2005, Wien, Österreich.
  • Millonig A., Schechtner K. (2005): “Developing Landmark-based Pedestrian Navigation Systems.” 8th International IEEE Conference on Intelligent Transport Systems, 13.-16.September 2005, Wien, Österreich.
  • Millonig A. (2005): “Der Weg als Ziel – Erkenntnisse aus der Raumkognitionsforschung als Basis für die Gestaltung von Fußgängerleitsystemen.” Poster, 10. Internationales Symposium CORP 2005 – Geo Multimedia 05, 22.-25- Februar 2005, Wien, Österreich.
  • Millonig A. (2005): “Menschliches Orientierungsverhalten – Eine Gegenüberstellung von Landmarkenbasierten und Zeichenbasierten Fußgängerleitsystemen.” Diplomarbeit, Dept. f. Raumentwicklung, Infrastruktur- und Umweltplanung, Technische Universität Wien, Wien, Österreich
This page was last updated on 4 February 2013 by Felix Ortag.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *