Monthly Archives: April 2015

Master-Präsentation von Manuela Stögerer

Manuela Stögerer hat am 21. April erfolgreich ihre Masterarbeit “Einfluss von Interpretationshilfen auf die Benützung von komplexen interaktiven thematischen Karten” verteidigt. Der Volltext der Arbeit kann in der TU-Online-Bibliothek heruntergeladen werden; eine Zusammenfassung der Ergebnisse findet sich in dem Präsentationsfile ihrer Diplomprüfung.

Präsentationsfile der Masterarbeit von Manuela Stögerer

Präsentation der Masterarbeit von Manuela Stögerer

Wir gratulieren Manuela Stögerer zu ihrer gelungenen Arbeit!

Einladung zum TU-Orientierungslauf

Anlässlich des 200-jährigen Jubiläums der Technischen Universität Wien organisiert die Forschungsgruppe Kartographie und die OL-Gruppe Ströck-Wien am Donnerstag, dem 7. Mai 2015, einen Orientierungslauf rund um das TU-Hauptgebäude und im Resselpark.

Foto 1 und OL-Karte: Paul Grün, Foto 2:  Federazione Italiana Sport Orientamento (fedorientamento on Flickr)

Was ist eigentlich Orientierungslauf?

Orientierungslauf, meist kurz OL genannt, ist eine Laufsportart. Dabei müssen mit Hilfe von Landkarte und Kompass mehrere Kontrollpunkte in der richtigen Reihenfolge gefunden werden. Die Wahl der Route zwischen den Kontrollpunkten ist den LäuferInnen überlassen. Orientierungslauf fördert damit nicht nur die körperliche, sondern auch die geistige Fitness.

Weitere Infos zu Orientierungslauf in Österreich finden Sie unter oefol.at

Hier die wichtigsten Infos für den TU-Orientierungslauf

  • Jede und jeder kann mitmachen!
  • Institute sind eingeladen, Teams zu entsenden. Teilnehmen können Zweiergruppen und Einzelpersonen.
  • Für Neulinge stehen vor dem Lauf erfahrene OL-LäuferInnen für eine Einschulung bereit.
  • Empfohlen werden Laufbekleidung und Laufschuhe.
  • Wer nicht kompetitiv laufen möchte, kann auch gehen – entscheidend ist es, die Kontrollposten in der richtigen Reihenfolge zu finden; da kann zu schnelles Tempo sogar hinderlich sein.
  • Die Anmeldung erfolgt direkt vor Ort im TU-Hauptgebäude. Sie können zwischen 14.30 und 17 Uhr starten. Der Zeitbedarf für den Lauf beträgt voraussichtlich zwischen 15 und 30 Minuten.
  • Die Siegerehrung findet ab 17:15 Uhr im Innenhof des TU-Hauptgebäudes statt.

Wann: 7. Mai 2015, ab 14.30 Uhr
Treffpunkt: TU-Hauptgebäude, Karlsplatz 13, Prechtlsaal

Eine PDF-Version der Einladung zum Ausdrucken kann hier heruntergeladen werden.

Wir freuen uns auf Sie!